OGS-Abfrage Ferienbetreuung

  • Beitrag veröffentlicht:22. Mai 2020

Liebe Eltern von OGS-Kindern,

heute wende ich mich mit einem Anliegen an Sie, das frühzeitig geplant werden muss.

Im Auftrag des Schulverwaltungsamtes sollen alle Schulen den Bedarf an Ferienbetreuung in den Sommerferien abfragen. Es geht hier ausdrücklich noch nicht um eine Anmeldung, sondern um eine Bedarfsabfrage.

Derzeit ist nur eine begrenzte Ferienbetreuung für Kinder der OGS geplant. Eine Notbetreuung in den Ferien ist nicht vorgesehen. Auch bei der Ferienbetreuung gilt „weniger ist mehr“. Denn es wird in diesem Jahr höchstens eine Betreuung der Kinder geben, keineswegs ein spezielles Ferienprogramm mit Ausflügen und Aktionen wie in den vergangenen Jahren. Geringere Gruppengrößen und vorhandenes Personal des Trägers lassen nicht mehr zu.

Mailen Sie mir bitte bis 29.05.2020 10 Uhr an benjamin.watty@schule.duesseldorf.de, wenn Sie für die regulär geplante Zeit (ersten drei Wochen der Sommerferien) dringenden Bedarf an einer Ferienbetreuung haben den Namen des Kindes und den nötigen Zeitumfang. Vielleicht reichen auch eine Woche (5 Tage) oder anderthalb Wochen (7-8 Tage). Die Nennung der Tage ist hier noch nicht notwendig.

Vielen Dank im Namen des Schulverwaltungsamtes und unseres Trägers der Caritas.